DER LIVESTREAM AUS DEM SIEGERLAND

März 2021.  Lockdown. Und wir sind da! Mit „Support Your Local Artists“ will „Der virtuelle Hut“ zusammen mit dem Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein lokale Künstler und Kulturschaffende unterstützen und in Zeiten des Kontaktverbots ein bisschen heimische Kultur in die Siegerländer Wohnzimmer bringen bzw. streamen.

Wenn gar nichts mehr geht – reload your page!

BIS ZUM NÄCHSTEN LIVESTREAM DAUERT ES NOCH

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
... noch ein bisschen
Video abspielen

Kultur ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Gerade jetzt merken wir das ganz besonders, wenn wir auf Konzerte, Theater-, Kino- und Museumsbesuche verzichten müssen. Unterstützen Sie die regionalen KünstlerInnen jetzt mit einer Spende per Überweisung an

Der Virtuelle Hut, Sparkasse Siegen DE13 4605 0001 0047 0107 23 Vermerk: Künstlername oder via Paypal 
Vielen Dank! 

Merch Shop

Kauft euch was Schönes und unterstützt damit gleichzeitig die regionalen Künstler. Unser Shop macht doppelt Freude!

Vielen Dank unseren Sponsoren!

Durch die schnelle und großzügige Unterstützung von engagierten Sponsoren, konnte „Support Your Local Artists“ starten. Ihnen möchten wir hier eine Plattform bieten und empfehlen einen Besuch auf der jeweiligen Website

Die nächsten Termine

In der Zeit vom 24.4. bis 7.5 ist der Virtuelle Hut zu Gast in der Gemeinde Wenden in deren Industriebrache in Rothemühle, ehemals „Apparatebau Rothemühle“. Mit gleich vier hochkarätigen Acts rockt sich der Virtuelle Hut in Gastspielen der Gemeinde Wenden in und durch den Mai:

24.04.2021 – 20:15 Uhr 

HARAKIRI – Best of Classic-Rock

Am 24.4. ab 20:15 Uhr steht die Premiere der Siegerländer Hardrocker von „Harakiri“, die schon seit mittlerweile mehr als 20 Jahren DIE Adresse für guten, handgemachten Rock sind, wenn es um fulminanten Hard- und Classic-Rock geht, beim Virtuellen Hut an!

Auf die Bühne kommen bei Harakiri natürlich nur die Besten aller besten Rock-Klassiker von AC/CD , Led Zeppelin oder Whitesnake, dazu darf auch harter Rock der Extraklasse wie von den Foo Fighters oder Muse nicht fehlen, und zum Verschnaufen zwischendurch werden sie das virtuelle Publikum mit Akustik-Rocknummern von Pink oder Ed Sheeran zum Zurücklehnen und Genießen verwöhnen. Aber spätestens, wenn sie dann ZZ Tops „La Grange“ auspacken, ist Boogie-Time angesagt – rundum: Das volle Verwöhn-Programm für alle Rockbegeisterten – und mit dem kompletten Harakiri-Line-Up wird es im Stream mächtig was auf Augen und Ohren geben!

30.04.2021 – 20:15 Uhr 

DaRiZZe

Frank M. Reitz als „DaRiZZe“ mit „The.Blues.Rock“ & „The.West.Side.Band“ übernimmt dann das Zepter für den virtuellen Tanz in den Mai am 30.4. ab 20:15 Uhr.

Der in Berlin und Siegen beheimatete Gitarrist, vielen besser bekannt als DaRiZZe, hat sich musikalisch speziell dem Texas Blues verschrieben. Seit über 40 Jahren spielt er bereits mit Musikerkollegen und in diesem Musikprojekt sind Frieder Jost (Gitarre), Martin Varnholt (Bass), Achim Weiss (Piano), Michael Strunk (Schlagzeug), Guido Molzberger als special guest (Vocal).mit von der Partie. DaRiZZe ist sicher zusammen mit ihm auch vielen „jung gebliebenen“ Zuhörern und Zuschauern der ehemaligen Band Pieps & Friends als Sologitarrist bestens bekannt.

01.05.2021 – 20:15 Uhr 

The Honky Tonk Pounder

Gleich darauf, am 1.5. ab 20:15 Uhr findet dann der Stream des verschobenen Konzerts der „Honky Tonk Pounders“ seinen Weg mit Leidenschaft und schweißtreibendem Rock’n‘Roll und Rockabilly und American Roots Musik, die die ganze Palette dieses Genres bedient, seinen Weg in die heimischen Wohnzimmer.

07.05.2021 – 20:15 Uhr 

EVE

Last but not least bringt die Coverband “EVE” echtes Partyfeeling ins Haus. EVE, das sind nicht nur die ersten 3 Buchstaben des englischen Wortes „Event“, die für ein Erlebnis oder Ereignis stehen, nein, EVE ist auch genau die Band, die zu guter Letzt am 7.5. ab 20:15 Uhr den Stream des Virtuellen Huts mit grandioser Live-Stimmung versorgen wird.

Die ihr Handwerk bereits seit über 25 Jahren bestens verstehende Band hat unzählige Konzerte auf Stadtfesten, Rock-Festivals, Messen, und vielen anderen Events absolviert und nun wird es höchste Zeit, dass EVE endlich auch ihre Streaming-Premiere beim Virtuellen Hut feiert.
Mit den größten Rock- und Pop-Hits der letzten 50 Jahre sowie modernen Chart-Hits warten sie in einer mitreißenden Live-Show auf, und man sieht ihnen die Leidenschaft und den Spaß am Musikmachen auf der Bühne an: Mehrstimmiger und herausragender Chorgesang und fette Rhythmen, in Szene gesetzt durch modernste Ton-, Licht- und Bühnentechnik sorgen für veritables Live-Feeling. Anna-Lena Wallenfels und Oliver Schnitte am Gesang, Peter Siegel am Keyboard, Kamil Siegel an der Gitarre sowie Adrian Buhlmann am Bass und Alex Siegel an den Drums sorgen im Stream des Virtuellen Huts für absoluten Hörgenuss und eine Riesen-Stimmung. EVE: macht Spaß, geht ab, kommt an.

Konzert Archiv

Unser Rückblick auf grandiose Livestream Events. 

04. April 2020 – Hörgerätchen

05. April 2020 – Carsten Breuer

05. April 2020 – Wishless

08. April 2020 – Kunst gegen Bares online

11. April 2020 – El Magon Masin

12. April 2020 – Oliver Steller Kinderprogramm

Das Video ist aus rechtlichen Gründen nicht mehr verfügbar.

12. April 2020 – Oliver Steller Abendprogramm

Das Video ist aus rechtlichen Gründen nicht mehr verfügbar.

13. April 2020 – Blech5@

Video abspielen

13. April 2020 – Siegen Kabarett Night

15. April 2020 – Its All A Stream

17. April 2020 – Ticket to Happiness

18. April 2020 – Jördis Tielsch

Video abspielen

24. April 2020 – Ab und zu / The Rogues from County Hell

26. April 2020 – Corona Talk

29. April 2020 – Peter Autschbach

02. Mai 2020 – KGB interaktiv

03. Mai 2020 – Lucie Licht

06. Mai 2020 – Neuser/Tielsch

09. Mai 2020 – Molzberger | Acoustic Horizon

Video abspielen

13. Mai 2020 – Cynthia Nickschas

17. Mai 2020 – Andreas Kümmert Duo

20. Mai 2020 – Fritz Busch Musikschule

Video abspielen

22. Mai 2020 – Illenberger | Autschbach

18. Juni 2020 – Spitzentanz

19. Juni 2020 – Demon´s Eye

20. Juni 2020 – Weigand & Genähr

28. Juni 2020 – Brasscussion im KinOX Autokino

04. Juli 2020 – Jördis Tielsch im OX-Autokino

04. Juli 2020 – Jördis Tielsch im OX-Autokino, Teil 2

03. Nov 2020 – Dennie & Schaum

07. Nov. 2020 – Jördis Tielsch im St. Elisabeth Verein

11. Nov. 2020 – Late Night Jazz Foundation

15. Nov. 2020 – Joscho Stephan Trio

18. Nov. 2020 – Kunst gegen Bares

21. Nov. 2020 – Hartmut Sperl Trio & Judith Adarkwah

29. Nov. 2020 – Dr. Marlis Obier

29. Nov. 2020 – Bino Dola und Marco Bussi

05. Dez. 2020 – Andreas Richter mit Christa Spies

06. Dez. 2020 – Der Nikolaus kommt

08. Dez. 2020 – Pils und Kippe

12. Dez. 2020 – Duo Salzbauer

13. Dez. 2020 – Frau Holle

Das Video ist aus rechtlichen Gründen nicht mehr verfügbar.

19. Dez. 2020 – Daubs Melanie

20. Dez. 2020 – CassMae

24. Dez. 2020 – Theater SternKundt

Das Video ist aus rechtlichen Gründen nicht mehr verfügbar.

25. Dez. 2020 – Philharmonie Südwestfalen

Das Video ist aus rechtlichen Gründen nicht mehr verfügbar.

26. Dez. 2020 – Onkel Fisch

Das Video ist aus rechtlichen Gründen nicht mehr verfügbar.

27. Dez. 2020 – Satin Blue

31. Dez. 2020 – Philharmonie Barock

12. Jan. 2021 – Gerd & Viktoria

14. Jan. 2021 – Jonas Brannath Trio

16. Jan. 2021 – Original Dynamix

20. Jan. 2021 – Hörgerätchen

22. Jan. 2021 – Autschbach | Stephan

24. Jan. 2021 – Lesung (1/4)

28. Jan. 2021 – Querbeet (1/2)

31. Jan. 2021 – Lesung (2/4)

03. Feb. 2021 – Querbeet (2/2)

05. Feb. 2021 – Viktoria´s Secrets

07. Feb. 2021 – Lesung (3/4)

13. Feb. 2021 – Autschbach/Saygili 

14. Feb. 2021 – Lesung (4/4)

16. Feb. 2021 – Karneval Special

20. Feb. 2021 – Duo Nomanko

21. Feb. 2021 – Werner Hucks

24. Feb. 2021 – Die Jugend von heute

26. Feb. 2021 – Sanner feat. Mayleen

27. Feb. 2021 – Quadro Percussioni & Sophia Körber

28. Feb. 2021 – Streaming Mix aus Limburg

04. Mrz. 2021 – The Four Fabs

06. Mrz. 2021 – Schatti´s Piano Lounge

11. Mrz. 2021 – Ladykiller

12. Mrz. 2021 – Mamonne | Hucks

13. Mrz. 2021 – Streamrave

17. Mrz. 2021 – Kontrollverlust

19. Mrz. 2021 – Ticket to Happiness/ Rouges from C H

20. Mrz. 2021 – Micha Krämer

21. Mrz. 2021 – Anna Lena Kahnau

25. Mrz. 2021 – AWO Tag gegen Rassismus

27. Mrz. 2021 – Joe Bennick

28. Mrz. 2021 – Junges Theater Siegen

31. Mrz. 2021 – UnArt

04. Apr. 2021 – Jubiläums-Show

05. Apr. 2021 – Sinje Beck

10. Apr. 2021 – Dieter Falk Talk

17. Apr. 2021 – Bail Out

18. Apr. 2021 – Limburger Kulturleuchten 4.0

künstlerberatung

Vom Künstler für KünstlerInnen

Direkt aus der Praxis ist manchmal effizienter als der Gang zu öffentlichen Anlaufstellen, Fachkräften die nur am Rande oder gar nicht mit dem Künstlergeschäft zu tun haben, oder ähnlichem.

Sei es bei der Fülle an Anträgen, die gerade viele Fragen aufwerfen, zur KSK, bei der Unterstützung zur Realisierung neuer Projekte, bei dem Start eines Crowdfunding, etc.. Dazu habe ich in den letzten Wochen speziell und auch durch meine 20 jährige Berufserfahrung viel Wissen angeeignet. Und wenn ich mal nicht weiter weiß kann ich auf ein ausgezeichnetes Netzwerk zurückgreifen, die bei der Beantwortung der Fragen helfen. Es ist selbstverständlich seine Grenzen zu kennen.
Das kann nur natürlich nicht rechtsverbindlich sein, aber doch wichtige Impulse und Anregungen geben.

Zur Person:
Michael Wibbelt ist seit 2001 hauptberuflicher Künstler. Er ist Mitbegründer des „Stelzentheater Circolo“, arbeitet als KlinikClown in der DRK-Kinderklinik Siegen, im Kinderhospiz in Olpe und diversen Senioreneinrichtungen. Bekannt wurde er auch mit seiner Licht und Feuershow „baila fuego!“ In den letzten Wochen hat er vielen Kolleginnen und Kollegen in seinem Bekanntenkreis beratend zur Seite gestanden. Jetzt freut er sich darauf das auch für den virtuellen Hut zu tun.

 

Der virtuelle Hut empfiehlt:
Michael Wibbelt
www.kleinkunst-micha.de
info@kleinkunst-micha.de
0170.4108995

Finanzielle hilfe

Vom Virtuellen Hut

Durch die Corona Krise in Not geratene Künstlerinnen und Künstler erhalten von uns finanzielle Unterstützung. Meldet euch und wir schauen, wie wir helfen können.

Vom Kreis Siegen-Wittgenstein

Um einem drohenden kulturellen Kahlschlag entgegen zu wirken, haben Landrat Andreas Müller und das Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein einen Förderfonds für künstlerisch-kulturelle Projekte in Höhe von 100.000 Euro aus der Taufe gehoben. Hier findet ihr alle Infos zum Kulturfonds