DER LIVESTREAM AUS DEM SIEGERLAND

März 2021.  Lockdown. Und wir sind da! Mit „Support Your Local Artists“ will „Der virtuelle Hut“ zusammen mit dem Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein lokale Künstler und Kulturschaffende unterstützen und in Zeiten des Kontaktverbots ein bisschen heimische Kultur in die Siegerländer Wohnzimmer bringen bzw. streamen.

Wenn gar nichts mehr geht – reload your page!

BIS ZUM NÄCHSTEN LIVESTREAM DAUERT ES NOCH

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
... noch ein bisschen

Spenden an die Late Night Jazz Foundation bitte direkt per PayPal an: https://bit.ly/3vQU7ss
oder per Überweisung an DE80 2004 1133 0798 2341 00, -> LNJF

Kultur ist ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Gerade jetzt merken wir das ganz besonders, wenn wir auf Konzerte, Theater-, Kino- und Museumsbesuche verzichten müssen. Unterstützen Sie die regionalen KünstlerInnen jetzt mit einer Spende per Überweisung an

Der Virtuelle Hut, Sparkasse Siegen DE13 4605 0001 0047 0107 23 Vermerk: Künstlername oder via Paypal 
Vielen Dank! 

Merch Shop

Kauft euch was Schönes und unterstützt damit gleichzeitig die regionalen Künstler. Unser Shop macht doppelt Freude!

Vielen Dank unseren Sponsoren!

Durch die schnelle und großzügige Unterstützung von engagierten Sponsoren, konnte „Support Your Local Artists“ starten. Ihnen möchten wir hier eine Plattform bieten und empfehlen einen Besuch auf der jeweiligen Website

Die nächsten Termine

15.05.2021 – 20:15 Uhr 

Late Night Jazz Foundation & Mario Mammone Trio

Nach der gelungen Kooperation im November des letzten Jahres präsentieren Der virtuelle Hut und die Online Jazz Foundation (alias Late Night Jazz Foundation) ein weiteres Streaming-Konzert, dieses Mal aus dem wunderbaren Ambiente des Heimhof-Theaters.

Auf der Bühne steht das Mario Mammone Trio in der Besetzung Mario Mammone (Gesang & Gitarre), Sebastian Scobel (Piano) und Stefan Rey (Kontrabass), ergänzt von Marco Bussi an den Drums für die rhythmische Verstärkung.
Sie interpretieren „Old Love Songs“ aus den Anfängen des Jazz. Das sind Lieder, die nicht nur von Glücksmomenten im Leben handeln, sondern Songs, die das Thema „Liebe“ aus verschiedenen Perspektiven widerspiegeln, von „himmelhoch jauchzend“ bis „zu Tode betrübt“. Die Titel stammen aus dem Zeitraum zwischen 1923 und 1943 und sind fast alle aus heute beinahe vergessenen Broadway-Shows oder Musicals entlehnt. Alt sind die Stücke jedoch nur der Jahreszahl nach, denn zum einen ist das Thema ohnehin zeitlos und zum anderen interpretieren die Musiker die Songs eher spielerisch und interaktiv.
Das Mario Mammone Trio feat. Marco Bussi als Late Night Jazz Foundation präsentiert zeitlose Klassiker aus dieser Zeit, wie u. a. „Basin Street Blues“ von Spencer Williams oder etwa „I Ain’t Got Nothing But The Blues“ und „Don’t Get Around Much Any More“ aus der Feder des unvergessenen Duke Ellington. Und mehr soll jedoch noch nicht verraten werden!

21.05.2021 – 20:15 Uhr 

SWAY

Als 100. Gig macht die Band SWAY aus dem schönen Sauerland die Krönungszeremonie des virtuellen Huts perfekt.

Die Band verbindet neben der Liebe zu handgemachter, feinster Country-Musik auch die Begeisterung für Liveauftritte. Mit zusammen gerechnet ebenfalls annähernd „100 Jahre Bühnenerfahrung“ machen sie jeden Auftritt für die Zuschauer zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die Kombination aus modernen, teilweise rockigen Country-Songs und bekannten Klassikern lässt beim Publikum keine Wünsche offen. Da kann man nur die Pferde satteln und mit Sway auf große Rock- und Country-Reise gehen: Yeeeaahaaaa!

23.05.2021 – 15:00 Uhr 

DIE KLEINE WELTBÜHNE – KÄPT´N KARL

„Die Kleiner Weltbühne“ (Bille Billewitz) schickt die kleinen Zuschauer im Kindertheaterstück „Käpt’n Karl“ auf virtuelle Kopfkino-Reise:

Endlich ist es soweit, denn Käpt‘n Karl will mit seinem Segelschiff, der Santa Klara, in See stechen. Er möchte ferne Länder sehen, fremde Menschen kennen lernen, einsame Inseln entdecken und natürlich den großen Piratenschatz finden. Mit ihm fährt Hugo Maus, Käpt‘n Karls bester Freund. Hugo Maus war noch nie auf einem Schiff und deshalb üben die Beiden erst einmal, wie es ist zur See zufahren. Plötzlich sind sie auf dem Meer und begegnen dem gefährlichen Roten Piraten. Aber zum Glück sind ja die Kinder dabei, wenn die zwei Freunde auf Abenteuerreise gehen. Dabei geraten sie in einen Sturm, erleiden Schiffbruch und werden an den Strand einer einsamen Insel gespült. Ob sie schließlich auch noch den Schatz finden?
Mit Artistik, Figurentheater, Jonglage und Bauchreden ist für ein erlebnisreiches virtuelles Abenteuer gesorgt.

28.05.2021 – 20:15 Uhr 

WISHLESS

Mit schnellen Indie-Gitarrensounds, Klavierklängen, die an klassischen Rock erinnern, Uptempo-Rock ́n ́Roll Tracks und emotionalen Balladen groovt sich die Formation Wishless in die Gehörgänge der Streamer, und zum virtuellen Anlass sogar UNPLUGGED mit einem ausgewählten Song-Repertoire als besonderes Akustik-Programm!

Der Stil von Wishless lässt sich in kein Genre pressen, denn jeder Song ist individuell, und doch haben alle diese eingängigen Melodien und diese besondere atmosphärische Intensität gemeinsam. Doch vor allem sind die Jungs vielseitig und eines ist ganz klar – Wishless muss man live erleben! Erfahrung auf der Bühne haben sie genug: Sie waren Vorband von „Nena“ und „Ich & Ich“, standen mit „Juli“ auf dem Zeltmusikfestival in Freiburg auf der Bühne (wo Größen wie Seeed, Fettes Brot oder Altmeister Alice Cooper spielten), gewannen Newcomer-Contents, bestritten zahlreiche Konzerte, waren Hauptacts bei Festivals und in Live-Clubs und auf großer Straßenmusiker-Tour in Süd- und Osteuropa.
Und es geht wieder weiter: Aktuell kann man auf allen Streaming-Plattformen (Spotify, AppleMusic) die brandneue „21“ Special Edition von WISHLESS hören, also 21 Tracks aus 21 Jahren Bandgeschichte, neu gemixt und gemastert von Bino Dola!
Als Vorgeschmack ist unbedingt das neue Musikvideo zu „TOWER“ zu empfehlen:
WISHLESS – „TOWER“ (official video): https://www.youtube.com/watch?v=Tr1t9yZ1ICw
Mehr Infos zu Wishless findet man auch immer auf www.wishless.net

Konzert Archiv

Unser Rückblick auf grandiose Livestream Events. 

04. April 2020 – Hörgerätchen

05. April 2020 – Carsten Breuer

05. April 2020 – Wishless

08. April 2020 – Kunst gegen Bares online

11. April 2020 – El Magon Masin

12. April 2020 – Oliver Steller Kinderprogramm

Das Video ist aus rechtlichen Gründen nicht mehr verfügbar.

12. April 2020 – Oliver Steller Abendprogramm

Das Video ist aus rechtlichen Gründen nicht mehr verfügbar.

13. April 2020 – Blech5@

Video abspielen

13. April 2020 – Siegen Kabarett Night

15. April 2020 – Its All A Stream

17. April 2020 – Ticket to Happiness

18. April 2020 – Jördis Tielsch

Video abspielen

24. April 2020 – Ab und zu / The Rogues from County Hell

26. April 2020 – Corona Talk

29. April 2020 – Peter Autschbach

02. Mai 2020 – KGB interaktiv

03. Mai 2020 – Lucie Licht

06. Mai 2020 – Neuser/Tielsch

09. Mai 2020 – Molzberger | Acoustic Horizon

Video abspielen

13. Mai 2020 – Cynthia Nickschas

17. Mai 2020 – Andreas Kümmert Duo

20. Mai 2020 – Fritz Busch Musikschule

Video abspielen

22. Mai 2020 – Illenberger | Autschbach

18. Juni 2020 – Spitzentanz

19. Juni 2020 – Demon´s Eye

20. Juni 2020 – Weigand & Genähr

28. Juni 2020 – Brasscussion im KinOX Autokino

04. Juli 2020 – Jördis Tielsch im OX-Autokino

04. Juli 2020 – Jördis Tielsch im OX-Autokino, Teil 2

03. Nov 2020 – Dennie & Schaum

07. Nov. 2020 – Jördis Tielsch im St. Elisabeth Verein

11. Nov. 2020 – Late Night Jazz Foundation

15. Nov. 2020 – Joscho Stephan Trio

18. Nov. 2020 – Kunst gegen Bares

21. Nov. 2020 – Hartmut Sperl Trio & Judith Adarkwah

29. Nov. 2020 – Dr. Marlis Obier

29. Nov. 2020 – Bino Dola und Marco Bussi

05. Dez. 2020 – Andreas Richter mit Christa Spies

06. Dez. 2020 – Der Nikolaus kommt

08. Dez. 2020 – Pils und Kippe

12. Dez. 2020 – Duo Salzbauer

13. Dez. 2020 – Frau Holle

Das Video ist aus rechtlichen Gründen nicht mehr verfügbar.

19. Dez. 2020 – Daubs Melanie

20. Dez. 2020 – CassMae

24. Dez. 2020 – Theater SternKundt

Das Video ist aus rechtlichen Gründen nicht mehr verfügbar.

25. Dez. 2020 – Philharmonie Südwestfalen

Das Video ist aus rechtlichen Gründen nicht mehr verfügbar.

26. Dez. 2020 – Onkel Fisch

Das Video ist aus rechtlichen Gründen nicht mehr verfügbar.

27. Dez. 2020 – Satin Blue

31. Dez. 2020 – Philharmonie Barock

12. Jan. 2021 – Gerd & Viktoria

14. Jan. 2021 – Jonas Brannath Trio

16. Jan. 2021 – Original Dynamix

20. Jan. 2021 – Hörgerätchen

22. Jan. 2021 – Autschbach | Stephan

24. Jan. 2021 – Lesung (1/4)

28. Jan. 2021 – Querbeet (1/2)

31. Jan. 2021 – Lesung (2/4)

03. Feb. 2021 – Querbeet (2/2)

05. Feb. 2021 – Viktoria´s Secrets

07. Feb. 2021 – Lesung (3/4)

13. Feb. 2021 – Autschbach/Saygili 

14. Feb. 2021 – Lesung (4/4)

16. Feb. 2021 – Karneval Special

20. Feb. 2021 – Duo Nomanko

21. Feb. 2021 – Werner Hucks

24. Feb. 2021 – Die Jugend von heute

26. Feb. 2021 – Sanner feat. Mayleen

27. Feb. 2021 – Quadro Percussioni & Sophia Körber

28. Feb. 2021 – Streaming Mix aus Limburg

04. Mrz. 2021 – The Four Fabs

06. Mrz. 2021 – Schatti´s Piano Lounge

11. Mrz. 2021 – Ladykiller

12. Mrz. 2021 – Mamonne | Hucks

13. Mrz. 2021 – Streamrave

17. Mrz. 2021 – Kontrollverlust

19. Mrz. 2021 – Ticket to Happiness/ Rouges from C H

20. Mrz. 2021 – Micha Krämer

21. Mrz. 2021 – Anna Lena Kahnau

25. Mrz. 2021 – AWO Tag gegen Rassismus

27. Mrz. 2021 – Joe Bennick

28. Mrz. 2021 – Junges Theater Siegen

31. Mrz. 2021 – UnArt

04. Apr. 2021 – Jubiläums-Show

05. Apr. 2021 – Sinje Beck

10. Apr. 2021 – Dieter Falk Talk

17. Apr. 2021 – Bail Out

18. Apr. 2021 – Limburger Kulturleuchten 4.0

24. Apr. 2021 – Harakiri

30. Apr. 2021 – Rizze

01. Mai 2021 – Honky Tonk Pounders

07. Mai 2021 – EVE

künstlerberatung

Vom Künstler für KünstlerInnen

Direkt aus der Praxis ist manchmal effizienter als der Gang zu öffentlichen Anlaufstellen, Fachkräften die nur am Rande oder gar nicht mit dem Künstlergeschäft zu tun haben, oder ähnlichem.

Sei es bei der Fülle an Anträgen, die gerade viele Fragen aufwerfen, zur KSK, bei der Unterstützung zur Realisierung neuer Projekte, bei dem Start eines Crowdfunding, etc.. Dazu habe ich in den letzten Wochen speziell und auch durch meine 20 jährige Berufserfahrung viel Wissen angeeignet. Und wenn ich mal nicht weiter weiß kann ich auf ein ausgezeichnetes Netzwerk zurückgreifen, die bei der Beantwortung der Fragen helfen. Es ist selbstverständlich seine Grenzen zu kennen.
Das kann nur natürlich nicht rechtsverbindlich sein, aber doch wichtige Impulse und Anregungen geben.

Zur Person:
Michael Wibbelt ist seit 2001 hauptberuflicher Künstler. Er ist Mitbegründer des „Stelzentheater Circolo“, arbeitet als KlinikClown in der DRK-Kinderklinik Siegen, im Kinderhospiz in Olpe und diversen Senioreneinrichtungen. Bekannt wurde er auch mit seiner Licht und Feuershow „baila fuego!“ In den letzten Wochen hat er vielen Kolleginnen und Kollegen in seinem Bekanntenkreis beratend zur Seite gestanden. Jetzt freut er sich darauf das auch für den virtuellen Hut zu tun.

 

Der virtuelle Hut empfiehlt:
Michael Wibbelt
www.kleinkunst-micha.de
info@kleinkunst-micha.de
0170.4108995

Finanzielle hilfe

Vom Virtuellen Hut

Durch die Corona Krise in Not geratene Künstlerinnen und Künstler erhalten von uns finanzielle Unterstützung. Meldet euch und wir schauen, wie wir helfen können.

Vom Kreis Siegen-Wittgenstein

Um einem drohenden kulturellen Kahlschlag entgegen zu wirken, haben Landrat Andreas Müller und das Kultur!Büro. des Kreises Siegen-Wittgenstein einen Förderfonds für künstlerisch-kulturelle Projekte in Höhe von 100.000 Euro aus der Taufe gehoben. Hier findet ihr alle Infos zum Kulturfonds